Sie sind hier: Nachrichten SPIEGEL Online

Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb: Digitales Haifischbecken

Der wichtigste Preis für Nachwuchsliteratur wurde zunächst abgesagt. Nun findet er doch statt. Das legendäre Wettlesen soll diesmal digital stattfinden ? und nicht am Wörthersee.

Fragwürdiger Corona-Test für zu Hause: Der Schmu mit dem Drosten-Test

Ein Berliner Start-up bietet überteuerte Coronatests für zu Hause an ? und ließ sie offenbar auch im Labor des Virologen Christian Drosten auswerten. Recherchen wecken massive Zweifel an der Seriosität des Angebots.

Rihanna wünscht sich "drei oder vier" Kinder

Rihanna will Mutter werden - gegebenenfalls auch ohne Partner. Das sei zwar gesellschaftlich nicht angesehen, sagte die 32-Jährige, aber es gebe Wichtigeres für ein Kind als zwei Elternteile.

Corona-Krise: So ist die Situation in den Ferienorten an der Küste

Niemand darf mehr rein, nicht mal Zweitwohnungsbesitzer: An den deutschen Küstenorten könnten die Folgen der Coronakrise besonders dramatisch werden. Im Zusammenleben spürt mancher sie schon jetzt.

Beatles, Mandela, Lenin, Kahlo, de Sade: Kreativ in der Isolation

Physik, Politik, Pornografie: Dass man soziale Abgeschiedenheit auch für große Ideen nutzen kann, zeigt der Blick in historische Biografien - von Marquis de Sade über Lenin zu den Beatles.

Coronavirus: Robert Koch-Institut geht von steigender Sterberate aus

Fast 600 Menschen sind in Deutschland bisher an den Folgen von Covid-19 gestorben. Das RKI hat Informationen darüber bekannt gegeben, für wen die Lungenkrankheit tödlich verläuft.

Arbeitslosigkeit sinkt vor Coronakrise

Im März ist die absolute Zahl der Arbeitslosen in Deutschland erneut gesunken. Der Rückgang ist jedoch typisch für die Jahreszeit - und kam vor Beginn der Corona-Einschränkungen.

Coronabonds: Italienische Politiker werben mit FAZ-Anzeige für Gemeinschaftsanleihen

Im Kampf gegen die Coronakrise dringt Italien auf Gemeinschaftsanleihen, doch die Bundesregierung winkt ab. Jetzt wenden sich italienische Politiker per Zeitungsanzeige an die "lieben deutschen Freunde".

Coronavirus News am Dienstag - die wichtigsten Entwicklungen zu Covid-19 und Sars-CoV-2

Der Autobranche drohen durch die Pandemie massive Einbußen. Deutsche Zoos fordern 100 Millionen Euro Soforthilfen. Und: Die Stadt Jena will ihren Bürgern Masken verordnen. Der News-Überblick.

Corona-Krise in den USA: Amerikas Kriegswirtschaft

Atemgeräte statt Motoren und Kühlschränken: Donald Trump will US-Unternehmen zwingen, Medizingerät herzustellen - und droht der Industrie. Doch die Umstellung der Produktion erweist sich als schwierig.

Prinz Harry und Herzogin Meghan verabschieden sich auf Instagram von ihren Fans

Tschüss - und auf Wiedersehen: Prinz Harry und Herzogin Meghan haben sich auf Instagram von ihren Fans verabschiedet. Ihre Nachricht dreht sich jedoch auch um die Corona-Pandemie.

FC-Liverpool-Stadionsprecher im Interview: "Ich will nur zurück nach Anfield"

Seit fast 50 Jahren ist George Sephton die Stimme des FC Liverpool im Stadion. Hier spricht er über die Corona-Zwangspause, Jürgen Klopp und das Champions-League-Halbfinale gegen Barcelona.

China: Fabriken fahren Produktion wieder hoch

Nach dem weitgehenden Stillstand durch die Coronakrise wird in vielen chinesischen Fabriken wieder produziert. Doch nun fehlen die Aufträge aus Übersee.

Coronavirus: Kann man Covid-19 im Nachhinein nachweisen?

Rund 80 Prozent der Covid-19-Infektionen verlaufen mild. Was, wenn ich das Virus schon hatte und nichts davon bemerkt habe? Ein Leser fragt, ob man den Virus auch im Nachhinein nachweisen kann.

Lonnie F.: Serienmörder "Grim Sleeper" stirbt in Gefängnis in Kalifornien

Er mordete ein Vierteljahrhundert, bevor die Polizei ihn fasste. 2016 wurde Lonnie F. zum Tode verurteilt. Nun ist der Seriemörder leblos in seiner Gefängniszelle aufgefunden worden.

Bayer zahlt 40 Millionen wegen Glyphosat-Werbung

Etiketten des Glyphosat-Produkts Roundup sollen unzureichend vor Gesundheitsgefahren gewarnt haben. Hersteller Bayer akzeptierte deshalb jetzt in den USA einen Vergleich über fast 40 Millionen Euro.

Corona-Soforthilfen: Was müssen Freiberufler und Selbstständige jetzt tun?

Die Regierung hat 50 Milliarden Euro für Kleinunternehmer und Soloselbstständige zugesichert. Aber wie kommen die jetzt ans Geld? Und wie viel steht jedem zu? Die Antworten im Podcast.

Debatte über H-Kennzeichen für Oldtimer: Müssen alte Autos strenger geprüft werden?

Das H-Kennzeichen ist begehrt, es bietet nicht nur Steuervorteile. Oldtimer müssen dafür Auflagen erfüllen, doch auffällig viele Rostlauben erhalten es trotzdem. Sind Kfz-Sachverständige streng genug?

Coronavirus: USA melden doppelt so viele Infektionen wie China

Die Viruszahlen in den Vereinigten Staaten steigen weiter dramatisch: Mehr als 163.000 Menschen sind infiziert, mehr als 3000 gestorben. Präsident Donald Trump will Europäer noch länger aussperren.

Coronavirus in Florida: Pastor festgenommen, weil er Kirche nicht schließen wollte

Trotz der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie hat der Pastor einer "Megachurch" in Florida weiter Gottesdienste abgehalten. Die Polizei nahm den Mann fest.

Hieroglyphen-Entschlüsselung am Stein von Rosette: Crowdsourcing im 19. Jahrhundert

Fast 2000 Jahre lang rätselten Sprachforscher über die Schriftzeichen der alten Ägypter. Schließlich gelang einem jungen Franzosen 1832 der Durchbruch.

Corona-Krise: Eine Tochter darf ihre Mutter nicht besuchen

Meine Mutter Fatma liegt schwer krank im Pflegeheim. Ich darf sie wegen der Coronakrise nicht besuchen. Es frisst mich auf.

Corona und Staatsbeteiligung an Unternehmen: Der Anfang vom Ende der Marktwirtschaft?

Die Regierung darf sich in großem Stil an Corona-gebeutelten Firmen beteiligen. Kritiker fürchten eine schleichende Verstaatlichung.

Corona-Pandemie - Ökonom Hans-Joachim Voth: "Wir könnten eine virtuelle Pestmauer bauen"

Der Zürcher Ökonom Hans-Joachim Voth hat Pandemien früherer Jahrhunderte erforscht. Er schlägt vor, das Coronavirus mit Digitaltechnik einzudämmen.

Mesut Özil ist Vater geworden

Der Ball ruht in der Premier League, doch Mesut Özil hat trotzdem Grund zur Freude. Seine Frau Amine brachte Tochter Eda zur Welt.

Corona und die Gesundheitsminister: Plötzlich Held in der ersten Reihe

Für Politiker war der Posten des Gesundheitsministers bisher eher eine Nebenrolle - und wenig attraktiv. Mit der Coronakrise wurden aber in diesen Ressorts europaweit neue Stars geboren. Drei Porträts.

Türkei: Recep Tayyip Erdogan will Wirtschaft trotz Corona am Laufen halten

In der Türkei sind bereits mehr als 10.000 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Präsident Erdogan sieht für großflächige Shutdowns jedoch noch keinen Anlass. Die Exporte und die Grundversorgung müssten gesichert werden.

IWF rechnet mit schwerer Rezession

Für Deutschland prognostizierten die Wirtschaftsweisen einen kräftigen Abschwung. Europaweit sieht es dem Internationalen Währungsfonds zufolge ebenfalls düster aus. Hoffnung machten die Sozialsysteme.

Italien: Zahl der Neuinfektionen sinkt leicht - Ausgangssperre soll trotzdem verlängert werden

In Italien ist die Zahl der Corona-bedingten Todesfälle weiter immens, doch offenbar gibt es inzwischen weniger Neuinfektionen. Die landesweite Ausgangssperre bleibt aber bestehen.

Benjamin Maack: Mit Depressionen im Lockdown

Benjamin Maack litt mehrfach unter schweren Depressionen - und hat ein Buch darüber geschrieben. Daraus liest der Autor und SPIEGEL-Redakteur und spricht mit Volker Weidermann darüber, was der Corona-Lockdown für ihn bedeutet.

RSS Newsfeeds von SPIEGEL Online (www.spiegel.de)