Sie sind hier: Nachrichten SPIEGEL Online

Hamburg: SPD und Grüne beschließen Neuauflage der Koalition

Für die Grünen gab es bei den Verhandlungen mit der SPD zwar eine "bittere Pille", dennoch stimmten mehr als 85 Prozent für eine erneute Koalition mit der SPD. Dort war das Ergebnis sogar noch deutlicher.

Hessen: Ein Mensch stirbt bei Absturz eines Kleinflugzeugs in Gießen

Nach dem Start bohrte sich ein Kleinflugzeug in Gießen nach Angaben der Polizei senkrecht in den Boden. Wegen eines in der Kabine verbauten Rettungsschirms gestalteten sich die Bergungsarbeiten schwierig.

Fußball-Bundesliga: Nach Treffer von Florian Wirtz - Die zehn jüngsten Torschützen

Mit seinem Tor gegen Bayern München hat sich Florian Wirtz nach nur vier Spielen in die Geschichtsbücher der Bundesliga eingetragen. Die Liste der jüngsten zehn Torschützen dominiert aber der BVB.

Proteste gegen Polizeigewalt und Rassismus: Stell dir vor, es gehen zu viele hin

Ein paar hundert Menschen waren in vielen deutschen Städten jeweils zu Antirassismus-Demos angemeldet. Am Ende erschienen deutlich mehr - und stürzten die Polizei wegen der Coronaregeln mancherorts in ein Dilemma.

Fußball-Bundesliga: Borussia Dortmund schlägt Hertha BSC Berlin

Im Rennen um die Champions-League-Qualifikation zieht Dortmund gegen Hertha BSC erst spät das Tempo an. Wichtige Spieler fehlten dem BVB. Es reichte trotzdem zum Sieg.

Corona-Lockerungen in Spanien: "Wir sind überzeugt, den besseren Plan zu haben"

Spanien lockert den strikten Corona-Lockdown. Eine Gruppe von spanischen Wissenschaftlern hat dafür einen Plan erarbeitet. Hier berichtet der Ökonom Miguel Otero von den Beratungen.

Black Lives Matter: Weltweite Demonstrationen gegen Rassismus und Polizeigewalt

Weltweit protestierten heute zahlreiche Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt. Allein in Deutschland waren in mehr als 20 Städten Demonstrationen angemeldet.

Kriminalität: "Deutschfeindliche" Straftaten - was steckt dahinter?

In der Statistik des Innenministeriums über politisch motivierte Kriminalität gibt es seit diesem Jahr eine neue Kategorie: "deutschfeindliche" Straftaten. Was steckt dahinter?

VW Elektro Bullis von heute und damals: Treffen sich zwei Elektro-Bullis...

In den Siebzigerjahren experimentierte Volkswagen schon mit E-Mobilität. Als Versuchsfahrzeug wählten VW den Bulli. Wir waren mit einem Prototyp von damals unterwegs - und mit einem, in dem allerneueste Technik steckt.

Kindesmissbrauch in Münster "An an die Grenzen des menschlich Erträglichen gestoßen"

Die Münsteraner Polizei ist auf ein Netzwerk von sexueller Gewalt gegen Kinder gestoßen - und zeigt sich entsetzt von "unfassbaren Bildern". Hauptverdächtig: ein 27-Jähriger, der wegen Besitz von Kinderpornografie vorbestraft ist.

FC Bayern München schlägt Bayer Leverkusen: Auf der Jagd nach den Hundertundeins

Leverkusen-Trainer Bosz ist Fan des Bayern-Spiels. Genießen konnte er die vier Gegentore aber nicht. Die Münchner planen mit der Meisterschaft, doch für einen fast 50 Jahre alten Rekord muss die Tormaschine weiter heißlaufen.

Proteste in den USA: "Todesröcheln eines sterbenden Amerikas"

Der afroamerikanische Historiker Eddie Glaude ist mit Rassismus in den USA aufgewachsen. Im Interview erklärt er, warum die Wut gerade jetzt hochkocht - und ob es zu einer "Revolution" kommt.

Libyen: Ägyptens Präsident schlägt Waffenruhe vor

Agyptens Präsident al-Sisi hat eine Friedensinitiative für das von Machtkämpfen zerrüttete Libyen gestartet. Schon ab Montag soll Waffenruhe herrschen. Doch es gibt nicht nur Zustimmung für den Vorstoß.

Stuttgart: Geschenk vom Prof

Hunderttausende Studierende in Deutschland sind wegen der Coronakrise in Existenznot geraten. Einige Professoren aus Stuttgart haben jetzt spontan einen Hilfsfonds ins Leben gerufen - mit ihrem eigenen Geld.

Öl-Katastrophe in der Arktis: Diesel fließt in sibirischen Fluss

Zehntausende Tonnen Diesel sind in bei der Ölktastrophe in Sibirien in die Umwelt geraten. Der Vorfall zeigt, welche Schäden der rasche Klimawandel im Norden Russlands anrichten kann.

Abschied von Werner laut RB Leipzig noch nicht fix

Timo Werner soll sich mit dem FC Chelsea einig sein. Bei seinem Noch-Arbeitgeber RB Leipzig liegt aber laut Vorstandsboss Oliver Mintzlaff keine Anfrage vor.

Sachsen: Dieb vergisst Sohn bei der Flucht aus Supermarkt

Ein 29-Jähriger hat in einem Geschäft im sächsischen Bautzen Lebensmittel gestohlen. Er flüchtete - ließ jedoch sein achtjähriges Kind zurück.

Banksy über den Fall George Floyd und Rassismus: ?Es ist nicht ihr Problem. Es ist meins?

Der Street-Art-Künstler Banksy findet, nicht nur Schwarze sollten nach dem Tod von George Floyd für Veränderungen kämpfen. Ihm zufolge müssen vor allem Weiße ihr ?fehlerhaftes System? reparieren.

Demonstrationen gegen Rassismus: Ganz in Schwarz

Sie trugen Schwarz, und sie schwiegen: In vielen deutschen Städten solidarisierten sich am Samstag Tausende Menschen mit der US-Bewegung Black Lives Matter. Die Bilder.

Fußball-Bundesliga: FC Bayern München siegt lässig - RB Leipzig kassiert späten Ausgleich

Bayern München gewinnt das Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen. RB Leipzig spielt in Unterzahl nur Remis gegen den Tabellenletzten. Frankfurt und Hoffenheim hadern dagegen mit ihren Ergebnissen.

Rassismus in Frankreich und Europa: Ziemlich beste Fremde

Systemischer Rassismus wird in Frankreich verharmlost und selten überhaupt thematisiert. Prominente wie der Schauspieler Omar Sy und die Schriftstellerin Virginie Despentes fordern nun ein Umdenken. Es ist höchste Zeit.

München: 56-Jährige im Fall vergifteter Getränke festgenommen

Drei Menschen tranken von Erfrischungsgetränken und klagten danach über Schwindel und Übelkeit. Nun wird eine psychisch kranke Frau verdächtigt, Produkte aus Münchner Supermärkten vergiftet zu haben.

Rassismus und Solidarität mit George Floyd: Tausende demonstrieren in deutschen Städten

Schwarz gekleidet und schweigend aus Solidarität: In vielen deutschen Städten, darunter Berlin und Frankfurt, gingen Zehntausende gegen Rassismus auf die Straße. Auch Hamburg ließ die Demonstration zu - trotz und wegen Corona.

Leichtathletik: Salwa Eid Naser bestreitet nach Doping-Suspendierung Betrug

Salwa Eid Naser droht wegen verpasster Dopingtests das Olympia-Aus. Die Läuferin zeigt sich uneinsichtig - dazu werfen Widersprüche zwischen ihren Aussagen und denen des Managements Fragen auf.

Arbeiten in einer Schmiedewerkstatt: Heiße Eisen

Schmiede umgibt etwas Mystisches, seit der Bronzezeit praktizieren sie ihr Handwerk. Wie sieht die Arbeit zwischen Hammer und Amboss heute aus? Eine Fotostory von Janina Laszlo.

Entscheidung über Organspende: "Den Angehörigen die Last nehmen"

In Deutschland gibt es zu wenige Organspender. Hier erklärt Intensivmediziner Dirk Schedler, warum man die Entscheidung nicht den Angehörigen überlassen sollte - und wie streng die Regeln zum Patientenschutz sind.

Abdelmalek Droukdal: Al-Qaida-Chef in Mali getötet

Ein Gericht hatte ihn nach einem Anschlag mit Dutzenden Toten in Algerien vor Jahren zum Tode verurteilt. Nun töteten französische Soldaten laut Verteidigungsministerium den Al-Quaida-Führer Droukdal in Mali. Er galt als Sprengstoffexperte.

2. Fußball-Bundesliga: Arminia Bielefeld und SV Darmstadt straucheln - Dynamo Dresden gewinnt im Abstiegskampf

Bielefeld und Darmstadt stolpern in ihren Aufstiegsbemühungen. Am anderen Tabellenende schöpft Schlusslicht Dresden im direkten Duell mit der Konkurrenz ein bisschen Hoffnung.

Kanada: Pilot malt als Tribut an George Floyd mit Flugzeug geballte Faust in den Himmel

In Kanada wollte ein Pilot seine Gefühle zum Tod von George Floyd anhand der Flugbahnen auf dem Radar zum Ausdruck bringen: Er ist die Umrisse einer geballten Faust nachgeflogen.

Sexuelle Gewalt und Kindesmissbrauch in Deutschland

Über elf Festnahmen und sieben Haftbefehle wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern haben heute Polizei und Staatsanwaltschaft Münster informiert. Die Ermittlungen laufen weiter.

RSS Newsfeeds von SPIEGEL Online (www.spiegel.de)