Sie sind hier: Nachrichten Handelsblatt

Parteitag der Grünen: ?Es beginnt ein neuer Akt?: Annalena Baerbock und Robert Habeck verabschieden sich als Parteichefs

Die bisherigen Parteivorsitzenden schwören die Grünen auf neue Zeiten und Kompromisse ein. Zugleich verteidigen sich Ministerin und Minister gegen Kritik von der Basis.

Rohstoffe: Goldpreis fällt unter 1800 Dollar? Warum das Edelmetall trotz Inflationssorgen schwächelt

Privatanleger greifen weiter zu Gold, Profis hingegen zeigen sich beeindruckt von Fed-Chef Jerome Powell. Das erschwert die kurzfristige Prognose.

Neel Kashkari: US-Währungshüter denkt über Zinspause nach einer Erhöhung im März nach

Geht es nach Neel Kashkari, folgt nach einer Zinserhöhung bei der nächsten Fed-Sitzung im März möglicherweise eine Pause.

Neobank: Solarisbank wächst rasant ? Bafin schickt Sonderprüfer

Die Berliner Neobank hat am Freitag starke Zahlen vorgelegt und strebt in diesem Jahr an die Börse. Zunächst muss sie aber die skeptische Finanzaufsicht besänftigen.

Volkswagen: VW-Eigner Porsche SE erweitert Vorstand ? Pötsch gibt Macht ab

Die Holding der Familien Porsche und Piëch stellt nach dem Dax-Aufstieg die Führung um. Johannes Lattwein soll neuer Finanzvorstand werden.

Drohender Börsenrauswurf: USA und China machen wohl Fortschritte bei Börsenregeln

Die US-Börsenaufsicht hatte zuvor angekündigt chinesische Unternehmen die an den US-Börsen gelistet sind, schärfer prüfen.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: Apple und Visa retten US-Anlegern den Tag ? Nasdaq steigt

Nach einem schwachen Start erholen sich die wichtigen Indizes wieder etwas. Für einige Einzelwerte geht es dagegen weiter abwärts: Caterpillar führt das Dow-Ende an.

Verkehrspolitik: Söder plädiert für höhere Lkw-Maut auf Brenner-Route

Bayerns Regierungschef schlägt Verkehrsminister Wissing im Dauerstreit mit Tirol höhere Lkw-Mautgebühren vor. Bis zu 50 Prozent Aufschlag seien rechtlich möglich.

Fachkräftemangel : Ausländische Studenten ? das ungenutzte Potenzial für Deutschlands Arbeitsmarkt

Die Zahl ausländischer Studenten liegt auf einem Rekordhoch. Nach dem Abschluss könnten sie hierzulande den Fachkräftemangel lindern ? doch zu wenige bleiben hier.

Anlagestrategie: Depot-Risiko mit ETFs streuen: Ergänzungen zum MSCI World

Weltweit geraten die Aktienmärkte immer mehr unter Druck. Anleger können ihr Depot über gezielte Schwerpunkte anpassen und Risiken verringern.

Immobilien: Nach Betrugsvorwürfen: Adler-Gruppe verschiebt überraschend Vorlage des Geschäftsberichts

Der Immobilienkonzern steht nach schweren Anschuldigungen seit vergangenem Oktober massiv unter Druck. Nun verzögert sich die Aufklärung. Die Aktie bricht ein.

Parteitag der Grünen: Zwischen Klima und Wirtschaft ? Robert Habecks schmaler Grat

Wenn es gut für Habeck läuft, wächst er in seinem Amt zum neuen Joschka Fischer heran. Geht es schlecht aus, wird er zwischen Unternehmerinteressen und Klimaschützern zerrrieben.

Energiekrise: Mehr Verlässlichkeit für Stromkunden: Ampel plant Versicherung gegen unseriöse Anbieter

Eine Versicherungspflicht für Energieanbieter soll Verbraucher vor unseriösen Unternehmen schützen. Auch darüber hinaus plant die Ampel strengere Regeln für die Branche.

Konjunktur: US-Bürger schränken Konsum ein ? Inflation nagt an der Kaufkraft

Amerikanische Verbraucher geben im Dezember 0,6 Prozent weniger aus als im Vormonat. Einkommen halten nicht Schritt mit der Teuerung.

Neuemission: Arzneimittelfirma Cheplapharm verschiebt Börsengang

Eigentlich wollte der Arzneimittel-Hersteller im Februar an die Börse. Wegen der aktuellen Turbulenzen am Kapitalmarkt ändert Cheplapharm nun seine Pläne.

App Store: US-Bundesstaaten mischen sich in Streit zwischen Apple und Epic ein

Im Rechtsstreit mit Epic Games konnte sich Apple weitgehend durchsetzen. Mehr als 30 US-Staaten rufen jetzt dazu auf, das für Apple ausgefallene Urteil zu kippen.

Ukraine-Konflikt : SPD sucht nach Geschlossenheit in der Russland-Frage

Beim Umgang mit den aktuellen Spannungen zwischen Russland und dem Westen ist sich die SPD nicht einig. Nun will die Parteispitze den künftigen Kurs klären.

Großbritannien: Gute Nachrichten für Boris Johnson: Polizei bittet um Zensur von Partygate-Bericht

Durch die Schwärzung wesentlicher Passagen wollen die Beamten Voreingenommenheit verhindern. Rechtsexperten zweifeln jedoch an der Notwendigkeit.

Rückzug: ?Das Herz der Partei schlägt heute sehr weit rechts? ? Parteichef Meuthen verlässt die AfD

Jörg Meuthen tritt nach fast sieben Jahre an der Spitze aus der Partei aus ? und zieht eine bittere Bilanz. Gerade in der Coronapolitik habe die AfD ?etwas Sektenartiges entwickelt?.

Variable Vergütung: Credit Suisse stellt Boni-Zahlungen für Führungskräfte um

Die Schweizer Großbank zahlt die Boni für einen Teil ihrer Führungskräfte künftig stärker in Form von Bargeld anstelle von Aktien. Auch stellt sie weitere Boni in Aussicht.

Xinjiang: Bericht: China erlaubt Besuch von UN-Menschenrechtskommissarin in Uiguren-Provinz

Nach den Olympischen Spielen darf Michelle Bachelet laut einem Bericht nach Xinjiang reisen. Peking stelle jedoch Bedingungen bei der Visite.

Autohersteller: Historischer Namenswechsel: Daimler heißt schon ab Samstag Mercedes-Benz Group

Nach der Abspaltung der Lkw-Sparte benennt sich der Dax-Konzern formell um. Der Automobilbauer hofft so auch auf mehr Attraktivität für Investoren. Das Datum ist nicht zufällig gewählt.

Schwellenländer: Neue Milliardeninvestition: So will Google Hunderte Millionen Inder zu Android-Nutzern machen

Die Hälfte der 1,4 Milliarden Inder ist noch immer offline. Mit dem Einstieg bei einem großen Mobilfunkkonzern will Google das ändern. Doch der Deal könnte auf Widerstand stoßen.

Anleger: Corona-Börsenboom flaut ab ? Schwache Robinhood-Zahlen belasten auch Flatexdegiro-Aktie

Onlinebroker waren Gewinner der Pandemie. Doch Anleger fragen sich zunehmend, ob die Wachstumschancen der Anbieter begrenzter sind als lange gedacht.

Nutzfahrzeughersteller: Lieferprobleme machen Lkw-Bauer Volvo schwer zu schaffen

Aufgrund von Produktionsunterbrechungen und Logistikproblemen verzeichnet Volvo einen Gewinnrückgang. Eine schnelle Besserung ist nicht in Sicht.

Corona: Abstand, Testpflicht, Maske: Wann die Corona-Maßnahmen enden könnten

Ob Handel, Gastro oder Schulen: Es mehren sich Rufe nach einem Plan, die Coronamaßnahmen bei einem Abflauen der Omikron-Welle zu lockern. Mitte Februar könnte es so weit sein.

Außenhandel: Deutsche Exporte nach Großbritannien sinken nach Brexit weiter

Die Ausfuhren in das Vereinigte Königreich sind im vergangenen Jahr um 2,5 Prozent gefallen. Der Brexit dämpfte auch den Handel zwischen der EU und Großbritannien.

Kooperation: Unicredit verkauft künftig auch Versicherungen der Allianz

Die Unternehmen verlängern ihre laufende Vereinbarung bis ins Jahr 2027. Unicredit-Chef Orcel will im Gegenzug auch Bankprodukte an Allianz-Kunden verkaufen.

Geldfälscher: Schaden durch Falschgeld sinkt auf niedrigsten Stand seit 2002

Die Zahl der Blüten in Deutschland sinkt im Jahr 2021 um fast 29 Prozent. Auch europaweit ist der Trend deutlich rückläufig.

Booster: Diese Nebenwirkungen können bei der Auffrischungsimpfung von Biontech und Moderna auftreten

Seit Anfang Oktober frischen Menschen ihren Impfschutz auf. Die Booster-Impfung gilt als sicher. Zulassungsstudien zeigen, welche Nebenwirkungen auftreten können.

Elektromobilität: BMW beendet Produktion des i3 im Juni

Seit 2013 hat der Konzern fast eine Viertelmillion Exemplare des Elektroautos verkauft. In Zukunft setzt BMW auf den elektrischen Mini und den iX.

Chemiekonzern: Hightech-Kunststoffe für Elektromobilität: Lanxess nimmt mit Milliardenzukauf Autoindustrie als Kunden ins Visier

Für Leichtbau, Stecker oder Batteriegehäuse braucht es immer mehr spezielle Kunststoffe. Doch der Markt ist zersplittert. Das will der Chemiekonzern nutzen und mit Investor Advent die Konsolidierung vorantreiben.

Insolvenz: Pleite mit Ansage - Eigner Genting wollte MV Werften bereits Anfang 2021 abwickeln

Der asiatische Eigner Genting hat offenbar früher als bekannt über ein Ende der deutschen Werftengruppe nachgedacht. Nun muss der Insolvenzverwalter um den Erhalt kämpfen.

Kirchensteuer 2022: Vor- und Nachteile des Kirchenaustritts - und was er kostet

Nahezu 300 Euro Kirchensteuer pro Jahr zahlt der deutsche Arbeitnehmer im Schnitt. Zu viel Geld, meinen viele und treten aus. Bei manchen Jobs kann das von Nachteil sein.

Mercedes-Hersteller: Ausverkauft bis 2024: Daimler verhängt Bestellstopp für G-Klasse

Der Autobauer nimmt für seinen Geländewagen keine Orders mehr an. Das Fabrikat ist so begehrt, dass die Produktion auf Jahre hinaus ausgelastet ist.

Bauförderungs-Stopp: KfW-Schock: Das bedeutet er für Verbraucher und Immobilienpreise

Die Bundesregierung hat ihre Förderbank KfW angewiesen, Bauförderungen zu stoppen. Eine Entscheidung, die zahlreiche Hausbauer treffen dürfte. Was genau sie nun erwartet.

Energiewirtschaft: Der Preisverfall der Erneuerbaren ist vorbei: Energiewende wird teurer

Erstmals seit Jahren steigen die Preise für Wind-, Solaranlagen und Speicher deutlich. Das wird zur Belastung für den grünen Umbau der Wirtschaft. Aber es gibt auch Profiteure.

Auto-Investment: Garagengold statt Bitcoins ? fünf Automodelle haben stark an Wert gewonnen

Die Börsenkurse schwächeln, der Bitcoin verliert an Wert. Eine mögliche Anlagealternative könnten Autos sein. Fünf Beispiele für Investments in Blech.

Konjunktur: Spanische Wirtschaft verzeichnet stärkstes Wachstum seit 20 Jahren

Die Wirtschaftsleistung des Landes hat 2021 um fünf Prozent zugelegt. Trotz des starken Plus hat die Regierung ihr selbstgesetztes Ziel verfehlt.

Sparverträge: Streit über Zinsnachzahlung: Verbraucherschützer werfen Sparkassen vor, auf Verjährung der Kundenansprüche zu pokern

Auch die Finanzaufsicht Bafin stellt sich gegen die Kreditinstitute: Widersprüche gegen ihre Allgemeinverfügung weist die Behörde zurück.

Immobilienkauf: 17 Prozent mehr für eine Eigentumswohnung ? Keine sinkenden Immobilienpreise

Dass sich die Lage am Immobilienmarkt entspannt, ist nicht absehbar. Die Preise werden nach Einschätzung von Immoscout24 auch 2022 steigen. Vor allem vier Städte stechen heraus.

+++ Ukraine-Krise +++: Altkanzler Schröder wirft Ukraine ?Säbelrasseln? vor ? EU und USA rüsten sich für mögliche Versorgungsschocks

Selenskyj warnt vor Panikmache +++ BND: Kremlchef hat über Angriff noch nicht entschieden +++ Putin sieht nach Telefonat mit Macron Hauptsorgen nicht adressiert +++ Der Newsblog.

Wirtschaft: Das Geschäftsklima im Euro-Raum trübt sich zu Jahresbeginn weiter ein

Vor allem im Dienstleistungs- und Baubereich ist die Stimmung getrübt. In Deutschland gibt es ein leichtes Plus von 0,8 Punkten zu verzeichnen ? in Italien hingegen ein Minus von 6,1.

EZB: Kreditvergabe an Unternehmen legt zum Jahresende weiter zu

Banken in der Euro-Zone vergeben weiter mehr Kredite an Unternehmen. Diese Entwicklung hält nun schon seit mehreren Monaten an.

Textilkette: Modehändler H&M will Umsatz bis 2030 verdoppeln

Der Moderiese will durch den Ausbau des Onlinegeschäfts sowie den Eintritt in neue Märkte wachsen. Der CO2-Fußabdruck von H&M soll sich bis 2030 halbieren.

Biermarkt: Brauer beklagen ?Preisexplosion? ? Wird Bier auch im Handel teurer?

In Deutschland wird immer weniger Bier getrunken. Der Trend hat sich in der Pandemie beschleunigt. Eine ganze Reihe Brauereien nimmt nun Anlauf, die Preise zu erhöhen.

Bobby-Car, Märklin, Schuco: ?Bis zu 20 Prozent mehr?: Simba-Dickie-Chef warnt vor teurem Spielzeug

Hohe Energie-, Fracht- und Rohstoffkosten lassen die Preise für Spielwaren kräftig steigen. Florian Sieber fürchtet deshalb um seine Kundschaft.

Apple-Quartalszahlen: Apple ist so profitabel wie nie zuvor

Am 27. Januar präsentierte Apple seine jüngste Quartalsbilanz. Finden Sie hier die aktuellen Quartalszahlen, Umsatzprognosen sowie Vergleiche zu Vorjahren.

Konjunktur : Deutschland auf dem Weg in die Rezession: Wirtschaft schrumpft um 0,7 Prozent

Angesichts hoher Infektionszahlen und Lieferengpässen geht die Wirtschaftsleistung im vierten Quartal zurück. Die Hoffnung auf Besserung in 2022 wird erst einmal zerschlagen.

Wirtschaftsgutachten: Habeck erwartet 2023 deutliche Abkühlung der Konjunktur

Für das laufende Jahr rechnet der Minister mit einem Plus von 3,6 Prozent. Fürs kommende Jahr sehen die Aussichten laut dem Grünen-Politiker schlechter aus.

RSS Newsfeeds von HANDELSBLATT.COM